Windsurfen

2017 feiern wir 50 Jahre Windsurfen (siehe surf-magazin). Bereits 1977 infizierte mich an der Cote Azur der Surf-Virus. Plastik-Bomber und Holz-Gabelbaum konnten mich und Gleichgesinnte nicht abhalten.  Für die heimische Havel galt es einen Segelschein zu machen, sonst durfte das Tuch eine Größe von 4,99 m² nicht überschreiten. Das Können wuchs und das Material wurde leichter. Aus Stehseglern wurden Surfer. Wellenreviere die Herausforderung.

Einige Impressionen aus den Jahren, mit Schwerpunkt auf El Medano, möchte ich hier darstellen.

Aktuell gilt es das Urlaubs-/Surfparadies Fehmarn zu bewahren. Ein größenwahnsinniges Projekt soll die Insel in eine Dauerbaustelle verwandeln: beltretter